16. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) e.V.

11. bis 13. November 2021 • Kassel

Kongressdetails

Bereichern Sie Ihren Kongress um praktische Erfahrungen und nutzen Sie unser vielfältige Workshopangebot!

Die Workshops finden vorverlagert am 10. November 2021 am Klinikum Kassel (Mönchebergstr. 41-43 | 34125 Kassel / Gebäudekomplex E, Ebene 8, Raum 1-5) statt.
Hinweis: Abhängig der aktuell geltenden Hygienemaßnahmen können die Teilnehmeranzahl unter Umständen verringert werden.

Bitte beachten Sie, dass die Workshops ausschließlich bis 09. November buchbar sind. Eine Vor-Ort-Anmeldung am 10. November ist nicht mehr möglich.

Lernen Sie in diesem praxisorientierten Seminar, wie Sie als Frau einen authentischen Führungsstil entwickeln können. Trainieren Sie unter professioneller Anleitung Ihre kommunikativen Fähigkeiten, um auch in herausfordernden Situationen gelassen Klartext reden zu können. Es geht darum, das eigene Potenzial zu erkennen und zu entfalten und durch selbstsicheres Auftreten Führungsqualitäten sichtbar werden zu lassen. Ziel ist es, in interdisziplinären Teams souverän und zielorientiert zu kommunizieren und zu agieren.

Datum/Zeit:        10. November 2021, 10:00–17:00 Uhr
Kursleiter:           Sabine Schicke (Oldenburg)
Gruppengröße:   mind. 8 Personen

IN 3 ETAPPEN ZUM OLYMP!
1.) Zick-Zack-Kurs durchs EKG - Basisbefundung (M. Fandler, P. Gotthardt)
2.) Ischämiediagnostik beyond STEMI (K. Fessele)
3.) Rhythmus im Blut - Rhythmusstörungen verstehen (K. Fessele)

Es besteht außerdem die Möglichkeit,  mitgebrachte EKGs gemeinsam mit den Referenten am Ende der Veranstaltung zu diskutieren. (Pro Teilnehmer 1 EKG, am besten vorab per email als Scan)

Bei diesem bunten Quiz ist die richtige Antwort eine Herzensangelegenheit. Leben retten, EKG lernen und jede Menge Spaß bietet dieser Workshop! Die Showmaster Martin Fandler und Philipp Gotthardt begleiten Experten Klaus Fessele und die Teilnehmer von den Basics bis zur Seltenheit auf einem wilden Ritt quer durchs Elektrokardiogramm! Empfehlenswert für alle Berufsgruppen mit und ohne EKG- Erfahrung und ein wenig Humor.

Datum/Zeit:        10. November 2021, 15:00–18:00 Uhr
Kursleiter:           Dr. med. Klaus Fessele, Dr. Martin Fandler, Dr. Philipp Gotthardt (Nürnberg)
Gruppengröße:  mind. 18 Personen

Heimbeatmete Patienten nehmen in unterschiedlichsten Kontexten zentrale Notaufnahmen und Rettungskräfte in Anspruch. Wenn man den Blick auf das Wesentliche behält, kann man mit dem Equipment der Beatmeten viel anfangen, um Therapie, Transport und Ankunft in der Klinik sicherer zu gestalten. Hierbei hilft ein Kurs, der Gelegenheit bietet, die Technik um die Heimbeatmung in Ruhe kennenzulernen.

Datum/Zeit:        10. November 2021, 09:00–11:00 Uhr / Wdhl. 13:00–15:00 Uhr
Kursleiter:           Sigrid Verlaan (Kassel), Thomas Kahlert, Angelika Rühlmann Knaut (Norderstedt)
Gruppengröße:   mind. 5 Personen

In diesem Kurs erlernen Sie Basistechniken der Notfallsonographie und sind danach in der Lage Standardanlotungen für Lunge und FAST (Fokussiertes Assessment mit Sonographie in Trauma) vorzunehmen. Sie erhalten erste Schritte in Point-of-Care Ultraschall mit Theorie und Praxis. So können Sie Algorithmus- basierte Ultraschalluntersuchungen trainieren.

Datum/Zeit:        10. November 2021, 09:00–13:00 Uhr
Kursleiter:           Dr. Erika Glöckner, Andreas Achterberg (Nürnberg)
Gruppengröße:  mind. 15 Personen

praktischer Immobilisations-Workshop "Von Stack bis Scaphoid"

Datum/Zeit:        10. November 2021, 09:00–12:00 Uhr
Kursleiter:           Dietmar Dierken (Saerbeck), Sarah Frieder (Rüschlikon/CH)
Gruppengröße:  mind. 10 Personen

praktischer Immobilisations-Workshop "Von Zehe bis Unterschenkel"

Datum/Zeit:        10. November 2021, 13:00–16:00 Uhr
Kursleiter:           Dietmar Dierken (Saerbeck), Sarah Frieder (Rüschlikon/CH)
Gruppengröße:  mind. 10 Personen

Team-Debriefings sind kurze, strukturierte Reflexionseinheiten nach einer Leistungsphase (z.B. OP, Einsatz, Schicht). Der Workshop gibt einen Einblick über evidenzbasierte Wirkungen, zentrale Elemente und Beispiele von Team-Debriefings. Der Workshop geht darauf ein, was es braucht, um Team-Debriefings erfolgreich in der Praxis zu implementieren und gibt den Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu reflektieren und diskutieren, wofür und wie Team-Debriefings in Ihrem beruflichen Umfeld durchführen könnten.

Datum/Zeit:        10. November 2021, 15:00–18:00 Uhr
Kursleiter:           Prof. Silja Kotte(Frankfurt a. M.)
Gruppengröße:  mind. 8 Personen

Im Workshop werden Prinzipien und Beispiele der Umstrukturierung der klinische Notfallversorgung aufgezeigt, begründet und mit folgendem Fokus diskutiert:

  • Erlössicherung und Kostenkontrolle
  • MDK-Management
  • Umsetzung der Strukturanforderungen der Notfallstufen
  • Prozessoptimierung im Krankenhaus

Datum/Zeit:        10. November 2021, 09:00–12:00 Uhr
Kursleiter:           Dr. med. Timo Schöpke (Eberswalde)
Gruppengröße:  mind. 10 Personen