16. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) e.V.

11. bis 13. November 2021 • Kassel

Kongressdetails

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen, notfallmedizinisch Interessierte und
Freundinnen und Freunde der DGINA,

es ist uns eine besondere Freude, Sie zur 16. Jahrestagung der DGINA vom 11. bis 13. November 2021 ins Kongresspalais nach Kassel einladen zu dürfen.

Unser Motto: Kraftpaket Notaufnahme

Mit dieser prägnanten Kongressmaxime, verbunden mit einem ungewöhnlichen Plakatmotiv, möchten wir die Quintessenz einer langjährigen Tätigkeit im behandelnden Umfeld der notfallmedizinischen Versorgung darstellen:
Ohne die Notaufnahmen geht es nicht! Sie sind der Motor akut- und notfallmedizinischer Kompetenz und der Ort qualifizierten interprofessionellen Handelns. Nach Außen zeigt sich dies durch die Zusatzqualifikation Notfallpflege und die Zusatz-Weiterbildung Klinische Akut- und Notfallmedizin, nach Innen durch die zentrale Rolle der Notaufnahme in den Krankenhäusern. Diese Rolle geht deutlich über das Maß der reinen notfallmedizinischen Erstversorgung hinaus, z.B. in der Schlüsselrolle im Pandemiemanagement. Apropos Pandemie – da war doch was: die Jahrestagung findet auf jeden Fall statt, wir setzen voll auf Präsenz! Wenn das aber nicht möglich wäre, wird es wieder einen Digitalkongress geben.

Viele trainieren für unser „Kraftpaket“, unseren hochwertigen und zum Teil ungewöhnlichen Kongress, der die ganze Bandbreite unseres Tuns abbildet. Die „jungen Wilden“ sind gesetzt: Die Young-DGINA wird wieder einen wesentlichen Kongressbeitrag leisten. Engagierte Praktiker halten Fachvorträge für Berufsanfänger, originäre Notfallpflege-Themen finden ihren Niederschlag, hochrangige Experten berichten über interessante Specials für die „alten Hasen“. Seien Sie gespannt auf unsere „Secret-Sessions“, deren Inhalt Sie mit uns über die nächsten Monate gemeinsam entwickeln können. Wir sind selbst sehr gespannt darauf!

Besonders interessant werden die gesundheitspolitischen Themen. Auch wenn es uns allen um das Gleiche geht – eine qualitativ hochwertige Versorgung der uns anvertrauten Akut- und Notfallpatienten – so sind die Sichtweisen doch teilweise verschieden. Diese werden auf einem hochrangig besetzten Podium diskutiert und vonweiteren Vorträgen flankiert.

In diesem Sinne hoffen wir, Sie alle in Kassel für das Kraftpaket Notaufnahme begeistern zu dürfen und wünschen allen Teilnehmenden eine spannende Jahrestagung mit viel lehrreichem Input und genügend Zeit zum gegenseitigen Austausch.

Dr. med. Daniel Kiefl
Dr. med. Klaus Weber
Patrick Müller-Nolte