16. Jahrestagung Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) e.V.

11. bis 13. November 2021 • Kassel

Kongressdetails

Hygienekonzept

Der Vorstand der DGINA e.V. hat im Zuge der unsicheren pandemischen Lage und im Zusammenhang mit möglicherweise daraus folgenden Regularien für Veranstaltungen im November 2021 übereinstimmend entschieden, die DGINA-Jahrestagung als 2G-Veranstaltung durchzuführen.

Zum Hygienekonzept

Ein separates Hygienekonzept für die Workshops wird derzeit erstellt und ist nach Fertigstellung an dieser Stelle verfügbar.

Die Mitgliederversammlung am 11.11.21, von 18.15 – 21.15 Uhr wird unter 3G-Regelung umgesetzt, das bedeutet, dass Nicht-Kongressteilnehmer ausschließlich zur Mitgliederversammlung auch mit dem Nachweis über ein negatives PCR- oder Antigen-Test-Ergebnis* teilnehmen können.

*Das Test-Ergebnis oder ein ärztliches Zeugnis über ein solches, muss in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein und darf nicht älter als 48 Stunden (Antigentest) bzw. 72 Stunden (PCR-Test) sein.